Heilpraktikerin Alexa Nietfeld Hannover Oldenburg

Auswirkungen auf die Organe

Übermittler von Befehlen und Aktivitätsrückmeldungen vom Organ zum Gehirn und umgekehrt sind die Nerven des Vegetativums, die über das Rückenmark und die Zwischen-Wirbelkanäle (Spinalkanal) ihre Bahnen zu den Organen ziehen. Durch einen Beckenschiefstand hervorgerufene Wirbelfehlstellungen, bedeuten immer Fehlsteuerung und Fehlversorgung der betroffenen Organe, da es im Bereich der Zwischenwirbelkanäle zu Einengungen mit Irritationen der Spinalnerven kommt. Jede Art von Skoliose, ob stark oder gering, kann sich auf das Vegetativum negativ auswirken, Es kann auch zu Schmerzen in den Dermatomen, Myotomen und Sklerotomen kommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen