Heilpraktikerin Alexa Nietfeld Hannover Oldenburg

Auswirkungen auf die Meridiane

Nach der Lehre der traditionellen chinesischen Medizin durchfließen Energien unseren Körper. Diese fließen auf ganz bestimmten Bahnen - den sogenannten Meridianen. Sie versorgen energetisch den ganzen Körper, beispielsweise Skelett, Muskulatur bis hin zu Drüsen und Organen. Kommt es nun am Skelett an den Gelenksflächen durch Fehlhaltung zu Punktbelastungen, so entsteht an den Belastungspunkten ein erhöhter Druck.
Diese betroffenen Zellgruppen nehmen also erhöhte Energie auf und stören so einen harmonischen Energiekreislauf. Der gestörte Energiekreislauf seinerseits stört nun wiederum die Versorgung anderer Körperregionen mit all seinen negativen Auswirkungen auf das Skelett, die Muskulatur, Organe und Drüsen etc. Dieser Teufelskreis kann mit dem Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich® durchbrochen werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen