Heilpraktikerin Alexa Nietfeld Hannover Oldenburg

Woran erkennen Sie einen guten WBA-Therapeuten?

Ein gut ausgebildeter WBA-Therapeut wird Sie ausgiebig zu Vorerkrankungen befragen, von Kopf bis Fuß untersuchen, eine Diagnose stellen, Ihren energetischen Befund anhand des Ohr-Reflexzonen-Testes ermitteln, evtl. sogar Störfelder wie Narben und Zähne ermitteln, nach diesem Befund eine Akupunktmassage einrichten, das Becken korrigieren, Sie auf dem Schwingkissen therapieren und spezielle Übungen mit nach Hause geben, die zielgerichtet genau Ihr individuelles Problem beheben. Keine muskuläre Dysbalance gleicht der anderen. Sie ist Ihr spezieller Fingerabdruck und kann nicht mit einem Therapiekonzept „von der Stange“ behandelt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen